Drei Golden Globe Awards® für BOYHOOD

Der Coming-of-Age-Film konnte sich gegen die erlesene Konkurrenz durchsetzen und wurde als „Bester Film“ (Drama) ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt Patricia Arquette für ihre herausragende schauspielerische Leistung in BOYHOOD den Golden Globe Award® als „Beste Nebendarstellerin“.

Auch Regisseur Richard Linklater wurde für sein einzigartiges cineastisches Langzeitprojekt belohnt, das er über einen Zeitraum von 12 Jahren mit ein und demselben Darstellerensemble drehte. Der Filmemacher erhielt den Golden Globe Award® für die „Beste Regie“.

Die Golden Globe-Awards® gelten als Indikator für die darauffolgende Oscar®-Verleihung. Die Nominierungen zu den 87. Academy Awards werden am 15. Januar 2015 bekannt gegeben.

Ab 22. Januar 2015 hat man außerdem die Chance, BOYHOOD nochmals auf der großen Leinwand zu erleben, dann bringt Universal Pictures International Germany Richard Linklaters bewegendes Meisterwerk ein weiteres Mal in die deutschen Kinos.

Vor 12 Jahren, im Jahr 2002, hatte Regisseur Richard Linklater die Idee, einen Film über die Kindheit zu drehen. Dafür wählte er ein einzigartiges cineastisches Experiment: Von 2002 bis 2013 begleitete er den sechsjährigen Mason (Ellar Coltrane) bis zum Eintritt ins College. Kurze, über die Jahre verteilte Episoden aus dem Leben von Mason und seiner Patchwork-Familie – seine zwei Jahre ältere Schwester (Lorelei Linklater) und seine geschiedenen Eltern (Patricia Arquette, Ethan Hawke) – montierte Linklater zu einer berührenden Coming-of-Age-Geschichte.

Mit seinem neuesten Film, gefeiert beim Sundance Festival und bei den Berliner Filmfestspielen, setzt er hiermit einen filmischen Meilenstein.

BOYHOOD zeichnet ein emotional tief berührendes Porträt der Jugend mit all ihren Höhen und Tiefen. Eine Hymne an das Leben voller erzählerischer Kraft und Leichtigkeit.

Mit der Beziehungstrilogie „Before Sunrise“, „Before Sunset“ und „Before Midnight“ haben Linklaters Filme längst einen festen Platz in den Herzen des Publikums und genießen Kultstatus.

Bei den Berliner Filmfestspielen 2014 bekam BOYHOOD den Silbernen Bären für die Beste Regie und erhielt den Preis für den besten Film des Wettbewerbs von der Jury der AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater. Bei der 72. Verleihung der Golden Globe Awards® wurde BOYHOOD in den Kategorien Bester Spielfilm, Beste Nebendarstellerin und Beste Regie ausgezeichnet.

Das könnte dir auch gefallen...

0 Kommentare in “Drei Golden Globe Awards® für BOYHOOD”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Statistiken

Das Miniplexx Archiv umfasst 1012 Filme, geordnet in 685 Sammlungen, 68 Genre und 11406 Schauspieler.

Kalender

<< Dez 2021 >>
MDMDFSS
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen

Neueste Kommentare

    Miniplexx APP

    Apple App Store
    Google Play Store
    Powerd by Blappsta